Direkt zum Inhalt

Sicherheitstechnik

Elektronische und mechanische Sicherheitslösungen


Elektronische Sicherheitssysteme bilden neben mechanischer Sicherung die zweite Komponente des Einbruchschutzes. Sie haben den Vorteil, dass sie dem Einbrecher die Zeit nehmen, am Objekt unentdeckt aktiv zu werden.

Die Gefahrenmeldeanlage ist ein Sammelbegriff für Brandmeldeanlage (BMA), Überfallmeldeanlage (ÜMA) und Einbruchmeldeanlage (EMA). Gefahrenmeldeanlagen erkennen und melden zuverlässig Gefahren für Sachwerte und Leben, durch Einbruch, Überfall und Feuer.

Einbruchmeldeanlagen (EMA) reagieren direkt auf unerwünschte Eindringlinge – entweder als interne, hörbare Signalwarnung an die Bewohner sowie als Abschreckung des Einbrechers oder als lautlose Alarmweiterleitung an die Alarmempfangsstelle (AES) eines Wach- und Sicherheitsunternehmens.

Gute Ergänzung: Sicherheitsdienstleistungen und Alarmaufschaltung mit Intervention

Gefahrenmeldetechnik und Sicherheitsdienstleistungen sind eng miteinander vernetzt und können auch nur in Kombination die Sicherheit für Ihr Haus oder Unternehmen umfassend gewährleisten. Diese Dienstleistungen sollten aber durch zwei unabhängige Unternehmen durchgeführt werden.

Ganz bewusst konzentrieren wir uns deshalb auf Sicherheitsdienstleistungen. Gefahrenmeldeanlagen, wie z. B. Alarmanlagen, werden von uns nicht selbst eingebaut, sondern wir empfehlen, sich für die Installation solcher Meldeanlagen an zertifizierte Facherrichter zu wenden.

Unsere Partner:

Individuelle Sicherheitsberatung

Vor der Installation von Alarmanlagen ist eine ausgiebige Fachberatung vor Ort sehr wichtig. So sollten nicht nur die verwendeten Produkte geprüft und zertifiziert sein. Auch beim Sicherheitsanbieter ist auf Errichternachweise der Landeskriminalämter oder externer Zertifizierer wie der VdS Schadensverhütung GmbH zu achten, damit die einbruchhemmenden Produkte und die Elektronik auch fachgerecht montiert werden.

Um schnelle und zuverlässige Hilfe bei Alarmen zu gewährleisten, ist die Aufschaltung von Gefahrenmeldeanlagen auf die nach DIN EN 50518 zertifizierte Alarmempfangsstelle des Stammhauses der Braunschweiger Wach- und Schließgesellschaft anzuraten.

Sie möchten zum Thema Alarmanlagen, Alarmaufschaltung und Alarmbearbeitung in Wolfsburg, Helmstedt oder Gifhorn beraten werden?

Wir beraten Sie:

Wach- und Schließgesellschaft Wolfsburg
Zeppelinstraße 2
38446 Wolfsburg
+49 (0) 5361-89 13 001
+49 (0) 5361-89 13 003
info [@] wusw.de